Der Sparhandy.de-Test zum Bundesliga-Start: So gut ist das Internet in den deutschen Stadien

Eike Eschmann Pressemitteilungen

Überraschend: Nur 8 von 18 Bundesligisten bieten ihren Fans WLAN im Stadion

wlan-in-stadien-2Köln, den 17. August 2017. Der Handyempfang ist dort, wo viele Menschen zur gleichen Zeit auf das Mobilfunknetz zugreifen, oft ausgesprochen schlecht – so auch in den Stadien der deutschen Fußball-Bundesligisten. In Zeiten steigender Nachfrage nach schnellen Daten schafft hier ein stabiles WLAN Abhilfe. Doch wer denkt, dies sei in den deutschen Bundesliga-Stadien längst Standard, irrt gewaltig: Der große Sparhandy.de-Test zum Bundesliga-Start hat ergeben: Nur 8 Vereine bieten ihren Fans WLAN-Zugang. Welche Vereine das sind und wie es um die Qualität von mobilem Internet in den deutschen Bundesliga-Arenen bestellt ist, hat Sparhandy.de in der großen Analyse zusammengefasst: https://www.sparhandy.de/mobiles-internet/info/bundesliga-stadien/

Wenige Newcomer, aber besserer Netzausbau
Entgegen der Erwartungen steigt die WLAN- Verfügbarkeit in den deutschen Stadien nur langsam. Lediglich acht von 18 Fußballstadien bieten Ihren Fans WLAN- Zugang. Hierzu gehören die Allianz Arena (Bayern), die BayArena (Leverkusen), die Veltins-Arena (Schalke), der Signal-Iduna-Park (Dortmund) und – durch Hotspots von NetCologne – auch das RheinEnergie Stadion in Köln. Zu den Newcomern in diesem Jahr zählen darüber hinaus das Volksparkstadion in Hamburg, die Volkswagen- Arena in Wolfsburg und die Opel-Arena in Mainz. Andere Vereine sperren sich weiterhin gegen ein stadionweites WLAN. Bei der V3erfügbarkeit von LTE zeigen sich ebenfalls große Unterschiede zwischen den einzelnen Bundeliga-Standorten.

 Über die SH Telekommunikation Deutschland GmbH

Die SH Telekommunikation Deutschland GmbH (ehemals Sparhandy GmbH) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Mit dem TÜV SÜD zertifizierten Endkunden-Portal Sparhandy.de hat sich das Unternehmen seit über 17 Jahren auf dem Markt etabliert und vermarktet als unabhängiger Online-Reseller vertragsgebundene Mobilfunkangebote. In dieser Zeit hat Sparhandy.de bereits über 2,5 Million Bestellungen abgewickelt und einen zufriedenen Kundenstamm aufgebaut. Im August 2015 erweiterte das Unternehmen sein Markenportfolio und launchte die Großhandelsmarke SH, die Einkauf, Vertrieb und die Logistik der Mobilfunk-Hardware von ElectronicPartner und der eigenen Handels-Partner verantwortet. Das moderne Logistikzentrum in Bochum bietet dabei eine optimale Infrastruktur für den schnellen Warenversand. Die SH Telekomunikation Deutschland GmbH gehört zu den wachstumsstärksten Technologie-Unternehmen Deutschlands und der EMEA-Region (Technology Fast 50-Rangliste 2014 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte).

Pressekontakt
SH Telekommunikation Deutschland GmbH | Eike Eschmann
presse@sh.de