Der große Sparhandy.de Smartphone-Atlas: Welche Handys kaufen die Deutschen?

Eike Eschmann Pressemitteilungen

smartphone_atlasKöln, den 27. September 2017. Anlässlich des bevorstehenden Tag der Deutschen Einheit will es Sparhandy.de, einer der führenden deutschen Mobilfunk-Reseller, genau wissen: Welche Smartphones kauft Deutschland? Wieviel geben die Deutschen im Schnitt monatlich für ihren Handyvertrag aus und wo liegen – 27 Jahre nach der deutschen Einheit – die Unterschiede zwischen Ost und West? Aufbereitet wurden diese Ergebnisse in einem interaktiven Deutschland-Atlas, in dem sich alle Postleitzahlengebiete (zweistellig) detailliert auswerten lassen: https://www.sparhandy.de/smartphones/info/deutschland-atlas/

Hersteller: iPhone dominiert die Metropolen, HUAWEI in Ost-Deutschland sehr beliebt
Die Sparhandy.de-Analyse zeigt dabei deutliche regionale Unterschiede: Während in den deutschen Metropolen München, Hamburg, Berlin und Köln wenig überraschend die meisten iPhone-Nutzer beheimatet sind, lieben die Ostdeutschen den chinesischen Hersteller HUAWEI. Samsung scheint indes vor allem im Norden Deutschlands besonders beliebt – die Städte mit den prozentual höchsten Samsung-Nutzern sind Hamburg, Bremen, Hannover und Celle.

Monatliche Vertragskosten: Im Schnitt zahlen die Deutschen 25,09 Euro für ihren Handyvertrag (inklusive Handy-Subvention) – Hamburger geben am meisten aus
Neben der Hersteller-Verteilung hat sich Sparhandy außerdem die durchschnittlichen monatlichen Vertragskosten (inkl. Handysubvention) angeschaut. Hier offenbart sich ein deutlicher Unterschied zwischen Ost und West: In Westdeutschland werden monatlich 26,38 Euro für den Handyvertrag ausgegeben, während der Ost-Deutsche im Schnitt monatlich 23, 81 Euro zahlt – für Gesamt-Deutschland macht das einen Durchschnittsbetrag von 25,09 Euro.

So hat Sparhandy.de ausgewertet: Bei der Hersteller-Verteilung gibt die Studie den Anteil des entsprechenden Herstellers im Vergleich zu allen Smartphone-Käufern pro Postleitzahlengebiet (zweistellig) wieder. Berücksichtigt wurden die Kunden des Mobilfunk-Portals Sparhandy.de im Zeitraum 15.9.2016 – 15.9.2017. Bei den monatlichen Vertragskosten sind alle auf der Sparhandy.de verfügbaren Provider und Handy-Hersteller enthalten und es wurde ebenfalls der oben angegebene Zeitraum ausgewertet. Bei einem Kauf des Handyvertrags ohne Hardware wurde der durchschnittliche Handypreis über 24 Monate angerechnet.

Über die SH Telekommunikation Deutschland GmbH
Die SH Telekommunikation Deutschland GmbH (ehemals Sparhandy GmbH) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Telekommunikation. Mit dem TÜV SÜD zertifizierten Endkunden-Portal Sparhandy.de hat sich das Unternehmen seit über 17 Jahren auf dem Markt etabliert und vermarktet als unabhängiger Online-Reseller vertragsgebundene Mobilfunkangebote. In dieser Zeit hat Sparhandy.de bereits über 2,5 Million Bestellungen abgewickelt und einen zufriedenen Kundenstamm aufgebaut. Im August 2015 erweiterte das Unternehmen sein Markenportfolio und launchte die Großhandelsmarke SH, die Einkauf, Vertrieb und die Logistik der Mobilfunk-Hardware von ElectronicPartner und der eigenen Handels-Partner verantwortet. Das moderne Logistikzentrum in Bochum bietet dabei eine optimale Infrastruktur für den schnellen Warenversand. Die SH Telekomunikation Deutschland GmbH gehört zu den wachstumsstärksten Technologie-Unternehmen Deutschlands und der EMEA-Region (Technology Fast 50-Rangliste 2014 der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte).

Pressekontakt

SH Telekommunikation Deutschland GmbH | Eike Eschmann
presse@sh.de